Allgemein/ Inspiration/ Wochenrückblick

Wochenrückblick #78

Mit Sieben-Meilen-Stiefeln nähert sich ein Ereignis, welches wie das Märchen besonders in der Kindheit eine Rolle spielte: Ostern. Das war nicht nur Anlass für sportliche Geschenke, klassisch: Inliner, sondern auch für einen Hype ums Ei, ob beim Ausblasen und Bemalen oder Suchen. Wobei Ostern und das Osterei heute fast noch mehr gehypt werden als damals, oder ist das nur in Bloggerkreisen so? Ich schließe mich dem diese Woche noch an, aber dann ist auch wieder gut. Es geht ja nicht um Eier, sondern um Familie. Und im religiösen Sinne um Auferstehung. So. Jetzt die Links der Woche, bevor es für mich (wieder) in die Küche geht, Ergebnisse gibt’s bald zu sehen.

Wochenrückblick

Die Links der Woche

  • Weise Abschieds-Worte eines Großvaters an seinen Enkel.
  • Das SisterMag hat ja einige Blogger-Größen versammelt, prominent natürlich Lina auf dem Cover. Ich werde es mir auf jeden Fall noch genauer ansehen…
  • Photographie: Wesentliches in den Taschen der Kwerfeldein-Leser, verträumte Photos mit echten Bären, Füchsen, Pfauen & Co. und die Hintergründe im Interview und eine süße 5-Jährige nach Meisterwerken der Malerei inszeniert. Food+Photo findet man [hier], mir gefallen besonders die Food Landscapes und Pantone Pairings. Und immer praktisch sind Objektiv-Exkurse wie der von Christine, danke dafür.
  • Was nachdenklich macht:  [Hier] ein besonders erschreckender Fall, wie Journalisten manchmal ihrem Geld hinterherrennen müssen. [Hier] ein Erfahrungsbericht zu Borderline und [hier] ein Spot zum Töten männlicher Küken, wie so oft richtig gut umgesetzt von der Filmakademie Baden-Württemberg.
  • Food: Eine coole Idee: Bortkorb aus Brotteig, hat einen ähnlichen Überraschungseffekt wie Muffins im Ei (Rezept 1&2, wird heute abgewandelt noch ausprobiert). Nutella geht immer, auch in Form von Nutellaeis, schokoladig sind auch Schwarzwälder Waffeln. Luises Fooddiary zeigt wenig Schokolade und ziemlich viel Gesundes – da sieht man mal, wie unterschiedlich man isst.
  • Ich liebe die „Dress your tech“-Reihe, [hier] die neuesten kostenlosen Wallpaper.
  • DIY: Ein Roundup für Ostern.
  • Eine unbunte Bunte wegen geschwärzter Bilder. Ich frage mich schon lange, wie Zeitschriften Behauptungen in die Welt tragen dürfen, ohne dafür belangt zu werden… Erklären kann das vielleicht Moritz Tschermak, der jetzt in der ARD interviewt wurde, abrufbar [hier].
  • „Wetten dass“ und damit eine Show meiner Kindheit ist bald Geschichte, [hier] die 33 denkwürdigsten Momente der letzten Jahre.
  • Styling: Joana kann Weiß definitiv tragen, ich traue mich da erst mit etwas Sommerbräune ran.
  • Workout-Songs.

Das könnte dir auch gefallen

Noch keine Kommentare

Ich freue mich über Feedback <3