Bei mir zu Gast/ Food

Mandel-Cookies [Geburtstags-Gast Sia’s Soulfood]

Cookies gehen immer, deshalb bringt Sia Mandel-Cookies zum Bloggeburtstag mit. Ihr kennt Sia bzw. ihren Blog Sia’s Soulfood nicht? Dabei bestehen einige  meiner Wochenrückblicke gefühlt nur aus ihren Beiträgen, denn seit ich vor einigen Monaten auf ihren Blog gestoßen bin, bin ich fasziniert von ihrer Kreativität und mit welcher Regelmäßigkeit sie ein tolles Rezept nach dem anderen zeigt. Umso mehr habe ich mich gefreut, sie vor einigen Wochen persönlich kennen zu lernen und als netten, herzlichen Menschen zu erleben. Danke Sia für diese verführerischen Mandel-Cookies!

Mandel-Cookies

Hallo Ihr Lieben, ich kann Euch gar nicht sagen wie ich mich freue heute hier bei der lieben Isabelle und ihrem tollen Blog Gast zu sein! Zum einen weil ich ihren Blog ganz toll finde und zum anderen weil ich Isabelle sehr gerne mag. Vor ein paar Wochen haben wir uns beim Blogger Brunch in Stuttgart endlich mal persönlich kennen gekernt. Als mich Isabelle neulich fragte ob ich im Rahmen ihres 3. Blog-Geburtstages einen Gastpost für sie vorbereiten mag, habe ich ich mich sehr gefreut. Natürlich habe ich sofort zugesagt! Und somit bin ich nun hier bei Isabelle und darf ein Rezept mit Euch teilen. Doch zuvor stelle ich mich kurz vor:

Mein Name ist Sia und ich blogge seit etwas mehr als einem Jahr auf meinem Blog Sia´s Soulfood. Bei mir auf dem Blog dreht alles rund um das Thema Soulfood. Essen das Körper, Geist und Seele gut tut. Von herzhaft bis süß ist alles dabei. Also wenn Ihr Lust auf Soulfood habt, dann schaut doch einfach mal vorbei. Mein absolutes Soulfood ist eine tolle Pasta und Schokolade! Da werde ich sofort schwach.

Saftige Mandel-CookiesNun aber zu meinem Gastrezept. Ich habe irgendwie die Gewohnheit zu Geburtstagen Cookies zu verschenken. Sie sind leicht zum transportieren und schmecken jedem. Für die liebe Isabelle und Euch habe ich somit Mandel-Cookies mitgebracht.

Die Zutaten für 28 Mandel-Cookies:

75 g weiche Butter, 100 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Ei, 1 TL Vanille-Extrakt, 100 g Mehl, 100 g gemahlene Mandeln, 1 TL Backpulver, 25 g Mandeln (ganz)

Mandel-Cookies

Die Zubereitung

  • Den Backofen auf 180C vorheizen. Die ganzen Mandeln grob hacken.
  • Butter, Zucker und Salz schaumig rühren. Das Ei und Vanille-Extrakt hinzufügen und gut unterrühren.
  • Mehl mit den gemahlenen Mandeln und Backpulver vermischen und zur Butter-Zucker-Mischung hinzufügen und kurz unterrühren bis alles gut vermengt ist. Zum Schluss die grob gehackten Mandeln unterrühren.
  • Mit Hilfe von zwei Teelöffeln Klekse mit Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und etwas flach drücken. Die Cookies auf der mittleren Schiene für etwa 12 Minuten goldbraun backen.
  • Die Cookies aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Ich hoffe, dass Euch meine Cookies gefallen haben! Happy happy Blogsday liebe Isabelle. Mach weiter so mit deinem tollen Blog und ich freue mich auf viele weitere Jahre Überseemädchen. Vielen Dank, dass ich hier bei Dir Gast sein durfte und mit dir deinen Blog-Geburtstag feiern durfte. Eure Sia

Das könnte dir auch gefallen

Noch keine Kommentare

Ich freue mich über Feedback <3