Photographie/ Unterwegs

This was Ireland / Shoe-Selfies

Genug von Irland, genug von Europas grüner Insel mit Schafen und Steinen. Genug Nostalgie für eine Woche im Juni, die schon viel zu lange vorbei ist. Ich denke gerne zurück und habe euch auch deshalb Dublin, Clifton, Omey Island, Kylemore Abbey, Aran Islands, den Strand und das Moor gezeigt. Und ich bin auf den Geschmack von Shoe-Selfies gekommen.

Irland by shoes

Bestimmt gibt es dafür eine coole Hipster-Bezeichnung wie Sugly oder Belfie (hässliche Selfies bzw. einer vom Hinterteil)? Ihr seht mich bzw. meine Schuhe in Irland – in Dublin, am Strand, in der kleinen süßen Kapelle von Kylemore Abbey und an der Klippe der Aran Islands. Weiter geht die Serie schon bald in Italien, denn im Petersdom waren die Mosaikfließen zu verlockend…

PS: Die Schuhe sind von Nike, Reebok und Keds.

Das könnte dir auch gefallen

Ein Kommentar

  • Antworten
    Charlotte
    7. September 2014 um 08:02

    Pro Schuh-Selfies 🙂 Dann ist man sich wenigstens sicher, dass man wirklich da war 😉

  • Ich freue mich über Feedback <3