Allgemein

Darf ich vorstellen: Sophia von Hija de la luna

 Der nächste Blog, den ich euch vorstellen möchte, ist Hija de la luna von Sophia. Die 17-jährige Würzbürgerin macht eine Ausbildung und macht in ihrer Freizeit großartige Photos. Die sind seit März 2010 auf ihrem Blog zu sehen – ich finde sie melancholisch inspirierend, doch seht selbst.

Wie würdest du deinen Blog beschreiben?

Mein Blog ist vom Layout her eher schlicht gehalten und es gibt nur wenig Text, da meine Bilder im Mittelpunkt stehen sollen.

Und wie würdest du deine Bilder beschreiben? Welches Kamera-Equipment nutzt du?

Meine Bilder repräsentieren mein Leben und in einer gewissen Weise auch meine Sicht der Dinge. Mit meinen Bildern versuche ich auch auszudrücken, was ich fühle und denke.

Ich benutze die Canon EOS 450d und dazu das 18-55 mm, 55-250 mm, 50 mm 1.8 und 85 mm 1.8. Dazu kommt noch eine Kameratasche, ein Stativ und ein Fernauslöser. Außerdem besitze ich noch 3 analoge Kameras und eine Unterwasserkamera.

Was ist dir beim Photographieren wichtig? Und wie hast du deine photographische Handschrift gefunden?

Mir ist zum einen das Licht wichtig, da die Sonne z. B. manchmal unschöne Schatten macht, dann spielt das Motiv natürlich auch eine ganz wichtige Rolle.

Ich denke ich habe meine fotografische Handschrift noch nicht gefunden. Ich merke, dass ich mich weiterentwickelt habe, durch Übung, aber ich bin oft noch nicht ganz zufrieden.

Wie stehst du zu Bildbearbeitung?

Bildbearbeitung finde ich sehr wichtig. Ich bearbeite jedes meiner Bilder mit Farben, Kontrast, usw. Ich finde durch die Bearbeitung kann man aus langweiligen Bildern etwas besonderes machen.

Hast du deine Kamera immer dabei oder gehst du gezielt auf Motiv-Suche?

Meine Kamera ist grundsätzlich mein ständiger Begleiter, damit ich auch keinen schönen Moment verpasse.

Sind für die Zukunft neue Projekte in Planung? Beispielsweise eine besondere Serie, eine neue Kategorie oder ein neues Layout?

Nein, ich habe in der Zukunft nichts besonderes geplant. Ich bin im Moment echt zufrieden und lasse alles auf mich zukommen,

Was erfreut am Bloggen am meisten dein Herz?

Ich teile meine Bilder einfach gerne mit anderen Menschen. Das ist denke ich der Hauptgrund, weshalb ich blogge.

Danke Sophia von Hija de la luna für dieses Bloginterview!

Das könnte dir auch gefallen

Noch keine Kommentare

Ich freue mich über Feedback <3