Allgemein

1st Glossybox

Ihr lest richtig: auch ich konnte dem Hype um die Glossyboxen nicht widerstehen und sehnte meine erste geradezu herbei, bis sie vor wenigen Tagen endlich in meinem Briefkasten landete. Denn seit Monaten lachen mich Glossyboxen auf allerlei Blogs verführerisch an, überzeugen mich opi-Nagellacke und Parfüm-Minis.

Kennt ihr das Prinzip? Für 10€ im Monat erhält man im Abo eine Glossybox mit Original-Produkten und Pröbchen verschiedener Marken. Mehr erfahrt ich auch auf der Glossybox-Homepage. Ich habe allerdings kein Abo abgeschlossen, sondern bekam meine von Faszinata geschenkt, da ich [hier] über dieses Schmuck-Portal berichtet habe.

Doch jetzt zu meiner Glossybox, die (erwartungsgemäß) sehr schön verpackt war. Für schöne Verpackungen bin ich immer zu haben… Jetzt zum Inhalt:

Glossybox-2

In der Box waren ein Loréal StudioSecrets Blush, Alessandro Hornhautpflege, Avéne Sonnenpflege, Cehko Intensive Shampoo, eine Granatapfel-Maske und zwei Goodies, ein Lesezeichen und eine Beauty-Schlafmaske. Das sind keine neuen Produkte, denn faszinata verschenkte Oktober-, November- oder Mix-Boxen. Ich habe inzwischen auf anderen Blogs nachgeschaut und meine Box ist eine Mischung aus bisherigen Produkten. Das merkt man besonders an dem Sonnenschutz, mit dem ich im Winter wenig anfangen kann.

Hier jedes Produkt einzeln:

Glossybox-3

Zusammen mit den Goodies mein Favorit dieser Glossybox: der Blush von Loréal. Die Pluspunkte sind die Originalgröße, das Pink und der integrierte Pinsel, an das Braun und die Zwei-Farben-Technik muss ich mich allerdings noch gewöhnen.

Glossybox-4

Glossybox-5Glossybox-6Glossybox-7Glossybox-8

Mein Fazit:

Ich hatte ehrlich gesagt mehr erwartet. Nicht umsonst habe ich mich auf die Glossybox gefreut, nachdem ich auf anderen Blogs die Zusammenstellungen gesehen habe. Diese Box ist dagegen ein wenig schwach, bis auf den Blush & vielleicht der Hornhautpflege ist keines der Produkte in Originalgröße. Von der Maske im Gegenwert von vermutlich 1€ mal abgesehen. 10€ wäre mir diese Box nicht wert gewesen, denn ich werde keines der Produkte regelmäßig verwenden.

Das könnte dir auch gefallen

7 Kommentare

  • Antworten
    Melanie
    18. Dezember 2012 um 15:05

    ich hatte genau die gleiche und bin auch ernüchternd. geschenkt habe ich keine wunder erwartet, aber sachen von der resterampe sind auch mies. zumal andere wohl die regulären boxen bekommen haben.

  • Antworten
    Marie
    19. Dezember 2012 um 10:33

    Ich finde ja leider auch, dass die Glossybox schon länger extrem nachgelassen hat. Kurz vor der Preiserhöhung hatte ich auch noch darüber nachgedacht sie mir zu bestellen, habe mich dann aber (zum Glück) dagegen entschieden. Als kostenlose Box via Faszinata ist das natürlich ganz nett, aber für die Glossybox zahlen möchte ich auch nicht. Ich glaube es gibt mittlerweile auch einige „Boxenkonkurrenz“, die der Glossybox vom Inhalt her einige voraus hat.
    Liebe Grüße, Marie

  • Antworten
    myimpressions4u
    20. Dezember 2012 um 19:21

    Mich reizt es schon irgendwie die Glossybox zu bestellen, doch andererseits lese ich immer wieder, dass viele nicht gerade begeistert sind. Zumindest nicht immer…
    Hmm.. in nächster Zeit werd ich sie mir jedenfalls nicht bestellen so wies ausschaut 😉

    dafür hab ich mir mal die Douglas-Box-of-Beauty bestellt – von der war ich ziemlich begeistert 🙂

    LG Patricia

  • Antworten
    Melanie
    20. Dezember 2012 um 20:11

    nee ich hatte aus dem grund keinen post mehr verfasst, war da doch ziemlich enttäuscht.
    ich weiß auch nicht ob es an meiner haut liegt oder ist das blush nicht gerade super pigmentiert? ich müsste mir wohl die halbe dose draufklatschen -.-

  • Antworten
    Melanie
    20. Dezember 2012 um 21:01

    na klasse – die schlafmaske ist immerhin süß. musste man aber auch draußen lüften damit der ätzende geruch raus war 😀

  • Antworten
    Jana
    20. Dezember 2012 um 21:51

    Hey ich hab dich vorgestellt 😉
    LG ♥

  • Antworten
    2nd Glossybox » ÜberSee-Mädchen
    20. Februar 2013 um 08:59

    […] Anders war das Fazit meiner ersten Glossybox, nachzulesen [hier]. […]

  • Ich freue mich über Feedback <3