Beilage/ Fleisch/ Food/ Vorspeise

Frühlings-Salat mit Salzzitronen, Hähnchen und Avocado

Salat spielt viel zu oft eine Nebenrolle, dabei sind gerade Salate so wandelbar. Ob in der Mittagspause, zum Grillen mit Freunden, als leichtes Abendessen oder eben klassisch als Beilage. Salat geht immer. Ich möchte schon ewig Linsensalat versuchen, Tomatensalat oder Gurkensalat sind sowieso meine Favoriten. Heute gibt es aber grünen Salat. Langweilig? Nö, denn Hähnchen, Avocado und Salzzitronen geben ihm den besonderen Geschmack. Salat mit Salzzitronen schmeckt sommerlich frisch. Die Avocado macht ihn cremig, das Hähnchen sättigend. Ein wenig wie Caesars Salad, nur frischer und mit einem Knoblauchdressing.

Rezept für Frühlingshafter Salat mit Salzzitronen vom ÜberSee-Mädchen der Foodblog vom Bodensee Überlingen

Das Rezept dafür habe ich aus einer Ausgabe des Sweet-Paul-Magazins und es hat mich so angemacht, dass ich kurzerhand selbst Salzzitronen angesetzt habe. Das hieß erstmal Warten, denn die müssen vier Wochen durchziehen. Dann war es aber endlich so weit.

Weiterlesen…

Food/ Vorspeise

Salzzitronen einlegen für Salate

Es ist angegrillt! Wir haben vor einer Woche erstmals wieder den Grill angeschmissen und hatten natürlich neben leckerem Fleisch auch ein wenig Pech. Denn die Tage zuvor war es wunderschön und ich habe meine Mittagspause liebend gerne an die frische Luft verlegt. Kaum war es Wochenende, zog sich aber der Himmel zu – manchmal ist das Wetter nicht unser Freund, sehr ärgerlich. Zum Glück konnten wir auf den Balkon ausweichen. Sommerlich oder zumindest frühlingshaft war es dennoch, dafür sorgt bei mir immer ein Spritzer Zitrone. Zitronen machen einfach jedes Gericht besser, von der Pasta bis zur Tarte. Heute landen die Zitronen aber im Salat und damit das auf besonders leckere Weise gelingt, widmen wir uns heute erstmal den Vorbereitungen: Aus Zitronen werden Salzzitronen.

Rezept für Salzzitronen selbst gemacht ideal für Salat vom ÜberSee-Mädchen der Foodblog vom Bodensee aus Überlingen

Das sind eingelegte Zitronen, die wunderbar salzig-sauer schmecken. Ich hatte davon ehrlich gesagt noch nichts gehört, bis ich ein Salat-Rezept in der Sweet Paul las, das schon auf den ersten Blick so lecker klang. Eine der Zutaten, die aus einem 0815-Salat einen besonders leckeren Salat macht, sind eben jene Salzzitronen. Die gibt es entweder zu kaufen oder man kann sie selbst vorbereiten. Ich habe mich selbst daran versucht und es hat sich gelohnt. Und wer jetzt ein Gläschen mit Salzzitronen ansetzt, kann sich bei richtigem Grillwetter über einen besonders leckeren Salat damit freuen. Dafür braucht es auch nur drei Zutaten. Weiterlesen…

Food/ Hauptgericht/ Low Carb/ Vegetarisch

Tomaten-Auberginen-Auflauf (low carb)

Manchmal ärgere ich mich über mich selbst – da koche ich so leckere Dinge wie den Tomaten-Auberginen-Auflauf und enthalte euch das Rezept nicht nur eine Weile vor, sondern muss dann auch noch überlegen, wie ich das nochmal gemacht habe. Tomaten, Auberginen und Mozzarella als Zutaten sind klar, doch wann kam nochmal was und wie? Zum Glück muss ich beim Tomaten-Auberginen-Auflauf nicht lange überlegen. Dabei gibt es einen Kniff, denn die Auberginen kommen nicht einfach so in die Auflaufform.

Tomaten-Auberginen-Auflauf als leichtes Low-Carb Abendessen aus dem Backofen vom ÜberSee-Mädchen, der Foodblog vom Bodensee

Weiterlesen…

Dessert/ Food/ Kuchen und mehr

Cookiedough-Kuchen mit Brownie-Schicht

Manche Rezepte sind zurecht in aller Munde und Cookiedough gehört definitiv dazu! Es ist zu schade, dass ich die Eröffnung dieses Geschäfts allein für Cookiedough in New York verpasst habe – wir waren ein paar Monate zu früh dort. Dafür habe ich mir damals schon all die Eissorten mit Cookiedough-Stückchen schmecken lassen, denn ich liebe rohen Keksteig. Wenn ich Plätzchen backe, lege ich mir zum Beispiel immer ein wenig Teig zum Naschen beiseite. Den Teig allein zum rohen Verzehr zuzubereiten, ging mir bisher aber zu weit. Bis jetzt! Auch das Rezept aus der aktuellen Lecker Bakery enthält zwar ganz viel Keksteig, kombiniert ihn aber zu einem Cookiedough-Kuchen mit Brownie-Schicht. Und diese Schokoschicht ist so lecker saftig, dass sich allein dafür das Backen lohnt. Und dann noch Keksteig on top? Ich muss im Himmel sein.

Cookiedough-Kuchen mit Brownie-Schicht Rezept aus der Lecker Bakery mit roher Keksteig von ÜberSee-Mädchen Foodblog Bodensee Überlingen

In einigen Facebook-Gruppen wurde beim Thema Cookiedough bereits die Stimme der Vernunft laut: Keksteig ist roh nur bedingt zu genießen, besonders wegen des meist enthaltenen Ei. Diese Sorgen müssen wir uns beim Cookiedough-Kuchen nicht machen Weiterlesen…